Floriansstube

Hier erfahren Sie alles über die Floriansstube

Die Floriansstube

Die Geschichte der Florianstube begann im Jahre 1988. Die Räume im alten Rathaus wurden renoviert und für Schulungszwecke der Feuerwehr genuzt.

Nach der Schließung der letzten Gaststätte in Krommenthal  im Jahre 1991 sahen sich die Floriansjünger in der Pflicht einen Ort zu schaffen, wo sich die Bürger zum geselligen Beisammensein treffen können. Nach dieser Idee entschloss sich die Feuerwehr Krommenthal die Florianstube als öffentliche Gaststätte zu betreiben. Am 20.06.1992 wurden die Räumlichkeiten von Pfarrer Dr. Grebner eingeweiht. Seit dem wird die Florianstube als Schulungsraum und Gaststätte von den Feuerwehrmännern/-frauen und Dorfbewohnern genutzt. Seit der Eröffnung hat die Florianstube jedes Wochenende und auch an anderen Tagen bei Feierlichkeiten und Veranstaltungen geöffnet.

Für einen reibungslosen Gaststättenbetrieb leisten ca. 15 Freiwillige ihren Dienst.

Im Jahre 2002 wurde die Florianstube zusammen mit dem Dorfgemeinschaftshaus renoviert und umgebaut.

Öffnungszeiten sind

Freitags von 19:30 Uhr bis 24:00 Uhr

Sonntags von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Getränke und Snackkarte (65,4 KB)

Feierlichtkeiten

Planen Sie vielleicht gerade eine kleine private Feier, z. B. eine Geburtstagsfeier, Kommunion, Taufe etc.? Wollen Sie bei diese Feier ungestört sein? Wünschen Sie sich, dass das Preisleistungsverhältnis stimmt? Dann sind Sie in der Florianstube der Freiwilligen Feuerwehr Krommenthal genau richtig. Sie brauchen sich um fast nichts zu kümmern. 

Fordern Sie uns!

  • Das Personal wird von uns gestellt
  • Besteck und Geschirr stellen wir Ihnen zur Verfügung
  • Getränke werden von uns ausgeschenkt und serviert
  • Und den Gaumen lassen Sie sich von einem Partyservice ihrer Wahl verwöhnen. 

Gerne können Sie auch unsere modern ausgestattete Küche mit Elektroherd, Industriespülmaschine usw. nutzen. Für Gruppen und Vereine bieten wir auch nach Absprache eine deftige Brotzeit an. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit!

Anmeldungen und Information für Feierlichkeiten bei unserem 1. Vorsitzenden Karlheinz Stenger

Achtung: Freitags können wir leider keine Anmeldungen für Feierlichkeiten Annehmen da wir Rücksicht auf unsere Stammgäste nehmen.