Gerätehaus

Hier möchten wir unsere beiden Feuerwerhgerätehäuser vorstellen

Werkstatt/Lagerräume/Sanitär

Im 2002 erbauten Feuerwehrhaus befindet sich im hinteren Teil eine kleine Werkstatt mit Werkbank und den Unterlagen für den Gerätewart, hier können kleinere Reparaturen und Prüfungen durchgeführt werden, desweiteren haben wir noch einen Lagerraum mit Regalen wo diverse Materialien gelagert sind und eine Kleiderkammer wo Dienstuniformen, Schutzanzüge usw. gelagert sind.

Unser Feuerwehrhaus verfügt auch über eine Dusche und WC

Fahrzeughalle

Hier ist das TSF-W stationiert sowie die Bekleidungsspinde der Einsatzkräfte, Die Fahrzeughalle kann auch für die Fahrzeugreinigung verwendet werden da sich auch ein Ölabscheider und Wasserabläufe in der gefließten Fahrzeughalle befinden, eine Stiefelreinigungsanlage rundet das ganze noch ab. Hier befinden sich auch noch diverse Materialien wie Ölbindemittel, Öl Schlengel, Sandsäcke usw. die wenn sie benötigt werden schnell auf unserem Mehrzweckanhänger geladen werden können.

Dienstzimmer

Im Dorfgemeinschaftshaus wo sich die Floriansstube mit Schulungsraum befindet, ist auch ein Dienstzimmer für die Kommandanten mit Schreibtischen, Computern für die Verwaltungsarbeit und Schränken für die Lagerung von Unterlagen.

Altes Feuerwehrgerätehaus

Im alten Feuerwehrgerätehaus werden die Schläuche getrocknet da sich hier der Schlauchtrockenturm befindet, desweiteren sind hier unsere alte historische Feuerspritze und der Mehrzweckanhänger stationiert.