Kinderfeuerwehr

Die Kinderfeuerwehr "Minilöscher Krommenthal" ist für feuerwehrinteressierte Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren gedacht. Sie soll den Kindern die Möglichkeit bieten, die Feuerwehr kennenzulernen, Gemeinschaft, Teamarbeit, swoie Spass und Spiel zu erleben. Gegründet wurde die Kinderfeuerwehr im Jahr 2012.

Viele Kinder sind schon früh an der Feuerwehr und ihrer Technik interessiert, doch mussten sie bisher immer warten bis sie mit 12 Jahren in der Jugendfeuerwehr mitmachen durften. Dies ist nun vorbei.

In der Kinderfeuerwehr lernen die Kinder bei der Brandschutzerziehung wie sie sich im Brandfall richtig verhalten und wie sie einen Notruf absetzen oder wie gefährlich Feuer und Rauch sein können. Durch diese Maßnahmen die mit den Kindern immer wieder spielerisch durchgegangen werden, ist zu erkennen das diese Kinder im Alltag bei Gefahrensituationen sicherer und anders reagieren wie Kinder die darin nicht geschult sind. Viele Kinder verstecken sich bei Bränden auch gerne in Schränken etc. da sie von einem Atemschutzgeräteträger Angst haben.Minilöscher im Gründungsjahr 2012 So lernen die Kids schon früh das sie von einem Atemschutzgeräteträger keine Angst zu haben brauchen, und sich stattdesen wenn sie nicht mehr aus dem Haus könnnen, sich am Fenster bemerkbar machen sollen. Auch Spiel und Spaß kommt nicht zu kurz und so werden auch Bastel- und Malstunden in den Wintermonaten mit den Kindern gemacht. Im Sommer geht es natürlich raus in die Natur wo die Kinder viel Freude an Wasserspielen mit kleinen Feuerwehrschläuchen oder der Kübelspritze haben. Auch das anschauen des Feuewehrautos mit seinen Gerätschaften ist immer wieder interessant für die Kleinen.Minilöscher im Jahr 2018

Die Kinderfeuerwehr wird betreut von Ramona Pfauser und Dunja Fath. Die Kinderfeuerwehr trifft sich immer jeden letzten Donnerstag im Monat um 17:15 Uhr.

Termine Kinderfeuerwehr 2020 (90,7 KB)

Bei Interesse nehmen sie einfach Kontakt mit uns auf: kinderfeuerwehr@feuerwehr-krommenthal.de

Minilöscher in Aktion